Zum Hauptinhalt springen
  • DE +49 2599 9130

Dampfbremsen für Flachdächer

Beim Aufbau von Flachdächern gibt es zwei wesentliche Anforderungen aus den einschlägigen Regelwerken und Normen: Regenschutz und Brandschutz. Da die oberste Schicht eines Flachdachs absolut wasserdicht und regensicher ausgeführt werden muss, kann Tauwasser weder ein- noch ausdiffundieren. Aus diesem Grund muss zusätzlich verhindert werden, dass Feuchtigkeit von innen in den Dachaufbau, insbesondere in die Dämmung eindringen kann.

In der Praxis kommen Dampfsperren mit einem sd-Wert von mehr als 1500 m aus Kunststofffolie, Bitumenfolie oder Aluminium-Verbundfolie zum Einsatz.

Bei großen Dachflächen (gemäß DIN 18234 mehr als 2.500 m2) muss auch die Brandweiterleitung über das Dach verzögert werden. Die Brandlast normgerecht ausgeführter Dampfsperren darf 10.500 kJ/m2 nicht überschreiten und sie müssen mindestens normal entflammbar sein (Baustoffklasse E gemäß DIN EN 13505-1).

CaPlast bietet für diese Anwendung diffusionsdichte Luft- und Dampfsperren aus mehrlagigem Aluminiumverbund mit extrem reißfester Gewebearmierung, die zwischen Stahlbetondecke bzw. Trapezprofil und Wärmedämmung verlegt werden. Für einfachere Montage rüsten wir die Bahnen auf Wunsch mit einer selbstklebenden Schicht auf der Unterseite aus.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Prüfung Ihrer Komplettsysteme für den Flachdachaufbau auf Kompatibilität mit unseren CaVap Alu Dampfbremsen.    

Mögliche Einsatzbereiche der wasserdichten CaPlast Dampfbremsen

  • Dampfsperre mit sd-Wert > 1.500 m
  • Flachgeneigte Dächer wie Industriehallen etc.
  • Trapezblechuntergrund
  • Für mechanische Fixierung
  • Unter Auflast geeignet

 

Konfigurieren Sie Ihre Dampfbremsen individuell

Bei CaPlast haben Sie die Möglichkeit, funktionale Eigenschaften wie sd-Wert, Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Dehnung, Flammhemmung, Freibewitterungsfähigkeit und Temperaturbeständigkeit exakt auf die gewünschte Anwendung und die Zielfunktionalität von Dampfbremsen abzustimmen. Sprechen Sie mit uns über Ihre Anforderungen hinsichtlich Nachhaltigkeit, Energieeffizienz, Wärmeschutz, Transparenz, Handhabung, Bedruckung und Qualität. Im Downloadbereich finden Sie unsere aktuellen Datenblätter.

Wichtige Eigenschaften von Dampfsperren für das Flachdach

  • Vollflächig selbstklebend
  • Hoch abriebfest und kratzfest
  • Hoch diffusionsoffen
  • Durchschraubsicher
  • Schwer entflammbar (brennend abtropfend) nach DIN 4102/B1
  • Verlegesicher
  • Öl-und tensidbeständig
  • UV-beständig
  • Warm- und quellschweißbar

 

Passendes Systemzubehör

Für alle Dampfsperren aus dem Hause CaPlast bieten wir Ihnen das passende Systemzubehör wie zum Beispiel vorgefertigte Ecken, dauerelastische Kleb- und Dichtstoffe, Klebebänder für Innen- und Außenklebungen, für Verklebungen von Dampfbremsen, für Reparaturen oder für die luft-, wind- und wasserdichte Verbindung von Überlappungen und Durchdringungen. 

Gängige Materialien für CaPlast Dampfsperren

Wir wissen, wie man die physikalischen Eigenschaften moderner Dampfsperren optimiert. Unser Vertrieb berät Sie gern bei der Auswahl von Material und Beschichtung für Ihre Anwendung.

  • mehrlagiger Aluminium-Verbund mit reißfester Gewebearmierung
  • optional mit vollflächigem Acrylat- oder Hotmeltkleber plus Liner als Schutz

Diese verschiedenen Dachprodukte bietet CaPlast

Dampfbremsen und Dampfsperren

Individuell entwickelte Funktionsfolien wie Dampfbremsen, Dampfsperren, Unterdeckbahnen, Unterspannbahnen sowie Systemzubehör.

Unterspannung, Unterdeckung und Unterdach

Individuell entwickelte Funktionsfolien wie Unterdachbahnen, Unterdeckbahnen, Unterspannbahnen sowie Systemzubehör wie Ecken.

Dampfsperren für das Flachdach

Stimmen Sie sd-Wert, Reißfestigkeit, Zugfestigkeit, Flammhemmung, Freibewitterungsfähigkeit, Temperaturbeständigkeit etc. auf Ihre Anwendung ab.

Diese verschiedenen Bauprodukte bietet CaPlast

Dachprodukte

Individuell entwickelte Funktionsfolien wie Dampfbremsen, Dampfsperren, Unterdeckbahnen, Unterspannbahnen sowie Systemzubehör.

Abdichtungsprodukte

Entwicklung von Entkopplungsbahnen sowie Dichtbahnen als Feuchtigkeitssperre, Dampfsperre auf Geschossdecken oder Dichtebene im Außenbereich.

Fassadenprodukte

CaPlast bietet speziell für Sonderbauten wie Schulen, Krankenhäuser und Pflegeheime Fassadenbahnen der Baustoffklasse B (EN 13501-1).

Landschaftsbau und Gartenbau

Ob Verdunkelungsfolien für Gewächshäuser oder Wurzelschutzfolien – bei CaPlast sind Sie an der richtigen Adresse.

Kanalrohrsanierung

Ob CIPP Schlauchliner, Verdunkelungsfolien für Gewächshäuser oder Wurzelschutzfolien ¬– bei CaPlast sind Sie an der richtigen Adresse.

Wir freuen uns auf
den Kontakt zu Ihnen

Kontaktformular

Cookies verwalten