CaPlast GmbH präsentiert Innovationen der Extrusionsbeschichtung auf der Techtextil in Frankfurt/Main

Flexibilität, Know-how und technische Möglichkeiten bilden die Grundlage für die Produkte der CaPlast GmbH. Das Unternehmen präsentiert vom 04. bis 07. Mai in Halle 3.0, Stand H 82 die unbegrenzten Möglichkeiten der Extrusionsbeschichtung. Der Fokus liegt dabei auf der gemeinsamen Entwicklung kundenindividueller Lösungen in den Bereichen Dachbau, Hoch- und Tiefbau, Automotive, Garten- und Landschaftsbau, Möbel und Bekleidung. Im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen dieses Jahr die SmartSkin®-Folien: Mit den Produktneuheiten SmartSkin® Decor und SmartSkin® Exterieur erweitert CaPlast die Einsatzmöglichkeiten seiner intelligenten Interieurfolie um Dekorationsanwendungen und Außenbereiche.

CaPlast GmbH zeigt die unbegrenzten Möglichkeiten der Extrusionsbeschichtung auf der Techtextil in Frankfurt/Main

Unbegrenzte Möglichkeiten, individuelle Kundenlösungen: CaPlast präsentiert vom 11. bis 13. Juni in Halle 3.0, Stand H 82 seine große Produktvielfalt und sein umfangreiches Anwendungs-Know-how im Bereich Extrusionsbeschichtung. Nicht zuletzt aufgrund der Errichtung einer der modernsten Kunststoffbeschichtungsanlagen weltweit entwickelt das Unternehmen individuelle Kundenlösungen für Produktanfragen, die in ihrer Vielfalt einzigartig sind. Der Themenschwerpunkt auf der Techtextil liegt unter anderem im Bereich beschichtete Vliesstoffe als Inliner für Kanalrohrleitungen – einem Markt mit enormem Wachstumspotenzial.

CaPlast GmbH verabschiedet Geschäftsführer Josef Alteepping

Geschäftsführer Josef Alteepping verlässt das Unternehmen Ende des Jahres nach 21 Jahren. Er war maßgeblich für den wachsenden Erfolg der Caplast GmbH verantwortlich und hat mit der Konzeption einer der weltweit modernsten Extrusionsbeschichtungsanlagen „BSA 3500“ im vergangenen Jahr einen Meilenstein der Ingenieurskunst geschaffen. Er wird dem Unternehmen jedoch in beratender Tätigkeit erhalten bleiben.

CaPlast GmbH entwickelt neuartige, selbstdichtende Unterdeckbahn

Der Prototyp ist bereits fertig, nach den Langzeit-Tests geht es in die Produktion – die von den Ingenieuren der CaPlast GmbH entwickelte, neuartige Unterdeckbahn überzeugt durch flexible und vielfältige Anwendungsmöglichkeiten. Die Besonderheit liegt auch hier im Detail: Die High-Tech-Bahn besteht aus einem Kunststoff, der bei Durchnagelung die Perforation selbstständig abdichtet.

CaPlast bringt neue Interieurfolie SmartSkin® auf den Markt

Die CaPlast GmbH hat sich mit innovativen Produktentwicklungen für die Automobil-Branche international einen Namen gemacht. SmartSkin® heißt das neueste Produkt, das die CaPlast-Ingenieure gemeinsam mit Bayer Material Science entwickelt haben. Hierbei handelt es sich um eine Interieurfolie, die mit beliebigen Polymeren hinterspritzt werden kann und auf diese Art keine zusätzliche Lackschicht benötigt. So ist es möglich, viele spezifische Eigenschaften in nur einer Folie zu vereinen. Und das auf eine wirtschaftliche und umweltfreundliche Weise. CaPlast präsentiert SmartSkin® vom 8. bis 10. Mai 2012 auf der mtex Chemnitz in Halle E2.

CaPlast GmbH verabschiedet Geschäftsführer Josef Alteepping

Der Beschichtungsspezialist aus Nordkirchen (Münsterland) hat seinen operativen Geschäftsbereich vergrößert und expandiert erstmals in der Unternehmensgeschichte ins Ausland. Anfang April 2012 wurde in Ankara die „CaPlast Türkiye Ltd. Sti.“ gegründet. CaPlast investiert damit in einen der interessantesten Wachstumsmärkte der Welt. Zunächst als Vertriebsgesellschaft strukturiert, soll in der Türkei zukünftig auch ein moderner Extrusionsbetrieb entstehen.

Start für eine der weltweit modernsten Extrusionsbeschichtungsanlagen: Die CaPlast GmbH investiert zehn Millionen Euro in neue Premium-Maschine.

Am 11. November hat die Zukunft der Beschichtungs-Technologie bei der CaPlast GmbH mit der Inbetriebnahme einer der weltweit modernsten Anlagen für die Beschichtung und Laminierung mit Standard- und Spezialpolymeren begonnen. Nach 18-monatiger Bauzeit wurde die neue Premium-Beschichtungsanlage feierlich eingeweiht. Für CaPlast beginnt damit eine neue Ära der Unternehmensgeschichte – und das nicht nur aufgrund der einzigartigen Daten der Anlage in den Bereichen Größe, Beschichtungsvolumen, Schichtdicke und Verarbeitungsmöglichkeiten